Tschechisch in 100 Sekunden - ein Projekt des Mediascope Europe e.V.
Wissensteste
www.youtube.com/user/5minonlineTV
  • www.euregioegrensis.de
  • www.euroregion-erzgebirge.de

Einwohner Sachsens heute

Sachsen hat insgesamt fast 4.150.000 Einwohner. Die heutigen Bewohner des Freistaates sind eigentlich gar keine Sachsen, diese leben heute in Niedersachsen. Die Sachsen müssten eigentlich Meißner heißen und dazu kommen die Vogtländer, Erzgebirger oder historisch verbundene Minderheiten, wie die Sorben oder Niederschlesier. Sachsen hat einen Ausländeranteil von etwa 2,5 Prozent, im Erzgebirgskreis liegt dieser Anteil sogar noch weit darunter. Es sind wenig Bürger im Vergleich zu anderen Regionen in Deutschland, insbesondere zu westdeutschen Bundesländern. Viele davon sind Studenten, viele davon Spätaussiedler. Zu den größten Minderheiten in Sachsen gehören heute Sorben und Vietnamesen.

Lausitzer Sorben
In Sachsen, tief historisch integriert, … lebt auch die zweite große Minderheiten-Gruppe, die kleinste slawische Nationalität Deutschlands - Lausitzer Sorben. Ca. 60.000 Sorben (Lausitzer und Oberlausitzer) leben zum größten Teil in Oberlausitz und in der Hauptstadt der sorbischen Bevölkerung, Bautzen. Das diese Kultur auch heute noch lebendig ist, zeigt sich u.a. an den 2-sprachigen Straßenschildern.

Vietnamesen
In Deutschland leben heute ca. 100.000 Vietnamesen und Menschen vietnamesischer Abstammung. Eine der am besten integrierten Einwanderungsgruppen überhaupt. Die DDR warb in Vietnam Vertragsarbeiter an, bildete junge Vietnamesen in vielen Berufen aus und lud zum Studium ein.
Kleine Minderheiten sind in Freistaat Sachsen z.B. mit 0,1 Prozent die Türken.

Tschechen in Sachsen

In Sachsen leben nur wenige Tschechen. Zur Unterstützung der beiderländischen Bevölkerung und dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch haben wir für Leben in Sachsen ein paar Kontaktadressen bereitgestellt. Alle Informationen und Beratung zu einem längeren Aufenthalt im Freistaat Sachsen findet man auf der Webseite des Staatsministeriums des Innern und des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge und unter:

Tschechisch:
www.landtag.sachsen.de/cs/index.aspx
www.landtag.sachsen.de/cs/7545.aspx

Deutsch, Englisch:
www.bamf.de/DE/Startseite/startseite-node.html
www.landtag.sachsen.de/de/integration_migration/der_saechsische_landesbeauftragte/7697.aspx
www.landtag.sachsen.de/de/integration_migration/service/6758.aspx
www.ortsdienst.de/Sachsen/Auslaenderbehoerde